Volkskammer


Volkskammer
Vọlks|kam|mer 〈f. 21; unz.; DDRverfassungs- u. gesetzgebendes Organ der DDR

* * *

Vọlks|kam|mer, die <o. Pl.> (DDR):
Parlament der DDR.

* * *

Volkskammer,
 
in der DDR das Parlament, das nach der Verfassung »das oberste staatliche Machtorgan« war. Tatsächlich spielte es im politischen Entscheidungsprozess bis Oktober/November 1989 so gut wie keine Rolle. Erst nach den demokratischen Wahlen vom 18. 3. 1990 kam der Volkskammer die Bedeutung eines wirklichen Parlaments zu.

* * *

Vọlks|kam|mer, die <o. Pl.> (DDR): Parlament der DDR: Der Bericht, den Stoph einen Tag darauf der V. erstattete, war noch zurückhaltender (W. Brandt, Begegnungen 501).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Volkskammer — /folksˈkam ər/ noun The parliament of the former German Democratic Republic ORIGIN: Ger Volk people, and Kammer chamber …   Useful english dictionary

  • Volkskammer — Tagung der Volkskammer der DDR unter Leitung von Hans Jendretzky im Plenarsaal des Palastes der Republik in Ost Berlin, November 1989 …   Deutsch Wikipedia

  • Volkskammer — Infobox Legislature Historic name = Volkskammer entity = German Democratic Republic (East Germany) type = Unicameral houses = 1 members = 400 location = Palast der Republik year = 1949 year2 = 1991 before = Reichstag after = Bundestag notes = A… …   Wikipedia

  • Volkskammer — El Palacio de la República (a la derecha) en 1989, cuando todavía era sede del Volkskammer visto desde la Marx Engels platz. El Volkskammer (en alemán Cámara del Pueblo) era el parlamento de la República Democrática Alemana (RDA), que a partir de …   Wikipedia Español

  • Volkskammer — Chambre du peuple La Chambre du peuple (Volkskammer) était le parlement de la République démocratique allemande. Il fut de facto sous le contrôle du Parti socialiste unifié d Allemagne (SED) jusqu’aux premières élections libres le 18 mars 1990.… …   Wikipédia en Français

  • Volkskammer — Vọlks·kam·mer die; nur Sg; hist (DDR); das Parlament der ehemaligen DDR …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Volkskammer — Vọlks|kam|mer, die; (DDR für höchstes staatliches Machtorgan) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (2. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 2. Wahlperiode (1954–1958). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl vom 17. Oktober 1954 stimmten nach offiziellen Angaben 99,46 % der Wähler für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (7. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 7. Wahlperiode (1976 1981). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl 1976 stimmten nach offiziellen Angaben 99,86 % der Wähler für den Wahlvorschlag der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (9. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 9. Wahlperiode (1986–1990). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl am 8. Juni 1986 stimmten nach offiziellen Angaben bei einer Wahlbeteiligung von… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.